Beliebte Suchbegriffe
{{{name}}}
Markenvorschläge
{{{name}}}
{{{hitCount}}} Produkte
Kategorievorschläge
{{{name}}}
{{{attributes.parentCategory}}}
{{{hitCount}}} Produkte
Produktvorschläge
{{{name}}}
{{^attributes.priceFromTo}} {{#attributes.hasDiscount}} UVP {{{attributes.UVP}}} {{{attributes.Price}}} {{/attributes.hasDiscount}} {{^attributes.hasDiscount}} {{{attributes.Price}}} {{/attributes.hasDiscount}} {{/attributes.priceFromTo}} {{#attributes.priceFromTo}} {{{attributes.minprice}}} bis {{{attributes.maxprice}}} {{/attributes.priceFromTo}}
-10% RABATT AUF BIKES & E-BIKES* | GUTSCHEINCODE:
Mountainbiken-bei-Regen_Blog_Intro_fs24_480x480

Bike giga Tipps

Mountainbiken bei Regen: Tipps für nasse Trails

Trübes Wetter – ungetrübter Biking-Spaß! Erfahren Sie, wie Sie mit der richtigen Ausrüstung und ein paar Anpassungen im Fahrstil selbst bei Nässe die Trails erobern können – für unvergessliche Fahrradtouren, bei denen sogar das Wetter mit zum Abenteuer gehört.

Richtig ausgestattet fürs Mountainbiken bei Regen

Sportliche Herausforderung gefällig? Mountainbiken bei Regen zählt mit Sicherheit zu den Challenges, die sowohl Ihre Ausdauer als auch Ihr Equipment auf die Probe stellen. Die good News: Mit der richtigen Ausrüstung bleiben Sie sowohl auf der trockenen als auch auf der sicheren Seite – und haben außerdem jede Menge Spaß auf den schlammigen Trails.

Noch ganz (wasser)dichte Kleidung?

Bei Regen ist wasserdichte Kleidung unverzichtbar – so weit, so gut. Doch welche Pieces sind speziell fürs Mountainbiken bei regennassen Bedingungen wichtig?

Unser Tipp: Geben Sie Jacken und Hosen aus atmungsaktiven, wasserdichten Materialien den Vorzug! Modelle aus Polyamid mit einer Wassersäule ab 10.000 Millimetern sind optimal. Sie sorgen für eine ausbalancierte Regulierung der Körpertemperatur und halten Sie bei jedem Pedaltritt trocken.

Schluss mit nassen Füßen: Schuhe & Socken für Regenfahrten

Durchnässte und kalte Füße nach einer Mountainbike-Tour im Regen? Nein, danke! Mit dem geeigneten Schuhwerk und passenden Socken lassen Sie es gar nicht erst so weit kommen. Spezielle Mountainbike-Schuhe aus wasserabweisenden Materialien halten Ihre Füße trocken, ohne dass die Atmungsaktivität beeinträchtigt wird. Radsocken mit feuchtigkeitsregulierenden Eigenschaften darunter – und schon trotzen Sie dem regennassen Wetter mit Bravour und können sich ganz dem Fahrspaß hingeben.

Helme mit Regenschutz

Gut zu wissen: Ein ideal sitzender Fahrradhelm ist nicht nur wichtig für sicheres Biken, er bietet auch praktischen Schutz vor Nässe und Schlammspritzern – das gilt vor allem für Modelle mit integrierter Regenabdeckung oder Visier.

Sie sind noch auf der Suche nach dem richtigen Fahrradhelm? Mit unseren Tipps finden Sie in null Komma nichts ein passendes Modell, schützen Ihren Kopf und halten ihn trocken.

Gelenke schützen und stützen mit passenden Protektoren

Auf regennassen Trails herrscht ein erhöhtes Rutsch- und Sturzrisiko. Grund genug, Protektoren für Knie und Ellenbogen zur unverzichtbaren Ergänzung Ihrer Bike-Ausrüstung für Schlechtwetter-Fahrten zu machen, denn: Die Accessoires schützen vor groben Blessuren, unterstützen die Gelenke und bieten höchsten Tragekomfort – bei maximaler Bewegungsfreiheit.

Wichtig: Die Protektoren sollten möglichst anliegend sitzen, um optimalen Schutz zu gewährleisten.

Sicherheit durch Sichtbarkeit – mit reflektierenden Add-ons

Reflektierende Elemente an Ihrer Ausrüstung sind entscheidend für mehr Sichtbarkeit bei Regen und schlechten Lichtverhältnissen. Mit Reflektoren an Kleidung, Helm und Zubehör bleiben Sie auch bei Schlechtwetter gut sichtbar und radeln auf der sicheren Seite.

Unser Tipp: Im Gigasport Online-Shop finden Sie Überzüge für Helm, Schuhe und Co. mit eingearbeiteten Reflexstreifen – ideal, um trocken und sichtbar zu bleiben.

Mountainbiken-bei-Regen_Blog_1_fs24_1120x560

Bike-Wartung für regensicheren Fahrspaß

Um sicher und mit vollem Elan durch den Regen zu radeln, braucht es selbstverständlich ein tiptop-gewartetes Bike. Überprüfen Sie deshalb vor jeder Fahrt Bremsen, Reifen und Gangschaltung! Diese Komponenten werden bei Nässe besonders stark beansprucht.

Und nach dem regenreichen Biking-Spaß? Da heißt es sauber machen! Befreien Sie Ihr Rad von Schlamm und Schmutz, trocknen Sie es gründlich ab, und schmieren Sie bewegliche Teile nach, um Rost und Verschleiß vorzubeugen. Durch regelmäßige Wartung und Pflege gewährleisten Sie die optimale Funktionalität Ihres Bikes und sorgen für sicheren sowie langanhaltenden Fahrspaß – auch bei Regen.

Sie möchten die Wartung Ihres Fahrrades lieber einem Profi überlassen? Unsere Gigasport Expert*innen übernehmen das gerne. Mit unseren vielfältigen Bike-Services profitieren Sie vom umfassenden Know-how unserer Mitarbeiter*innen und erhalten kompetente Beratung on top.

Mountainbiken-bei-Regen_Blog_2_fs24_1120x560

Sattelfestes Fahrverhalten bei Regen

Auch mit idealer Bike-Ausrüstung und einem perfekt gewarteten Fahrrad ist die Anpassung des Fahrverhaltens bei Regen ein absolutes Muss. Erst mit der richtigen Technik meistern Sie die Herausforderungen auf nassen Trails souverän und genießen 1-A-Bike-Spaß bei Regenwetter. Was es dabei zu beachten gilt? Wir fassen zusammen …

  • Route richtig wählen: Das Fahrvergnügen beginnt bereits mit der Routenplanung. Bei nassen Fahrverhältnissen sollten steile Trails und Strecken mit rutschigem Untergrund unbedingt vermieden werden. Flachere Routen mit griffigem Untergrund bieten mehr Sicherheit und sorgen mindestens für genau so viel Action auf zwei regennassen Rädern.
  • Vorsicht beim Bremsen und in Kurven: Auch auf flachem Terrain verlängert sich der Bremsweg bei Nässe erheblich. Beginnen Sie deshalb frühzeitig mit dem Bremsen, und vermeiden Sie abrupte Manöver – besonders in Kurven! Eine sanfte Bremsweise schont zudem die Bremsen und verhindert das Blockieren der Räder.
  • Voller Körpereinsatz: Eine leicht nach vorne gebeugte Körperhaltung verleiht Ihnen mehr Kontrolle über das Bike – kombiniert mit einem fokussierten Blick auf die Strecke vor Ihnen. Dabei sehen Sie etwaige Hindernisse rechtzeitig, halten die Fahrlinie besser und tun sich leichter beim Navigieren.
  • Innerhalb der sportlichen Grenzen bleiben: Sie merken, dass Sie unterwegs müde werden? Regelmäßige Erholungspausen geben Ihnen die Gelegenheit, sich auszuruhen und neue Kräfte zu sammeln. Sobald Ihre Energiereserven aufgebraucht sind, sollten Sie die Tour beenden. Gerade bei schlechtem Wetter ist es wichtig, den Körper warmzuhalten und nicht zu überlasten.
  • Gemeinsam sicher unterwegs: Sie fühlen sich auf nassen Strecken alleine noch nicht ganz sattelfest? Bei Gruppenfahrten gewinnen Sie mehr Selbstvertrauen. Erfahrenere Biker können Ihnen wertvolle Tipps geben, und in schwierigen Passagen unterstützen Sie einander gegenseitig.
Mountainbiken-bei-Regen_Blog_3_fs24_1120x560

Regensicher Mountainbiken mit Top-Equipment by Gigasport

Wer behauptet, dass Sie an verregneten Tagen auf actionreichen Biking-Spaß verzichten müssen? Im Gigasport Online-Shop finden Sie alles, um dem schlechten Wetter erfolgreich zu trotzen – von wasserdichter Kleidung bis hin zu praktischem Mountainbike-Zubehör. Gleich vorbeischauen und top-ausgestattet in die Fahrrad-Saison starten!

BIKE BEKLEIDUNG ENTDECKEN

MEHR BLOGS LESEN


Back to top







Schließen