Beliebte Suchbegriffe
{{{name}}}
Markenvorschläge
{{{name}}}
{{{hitCount}}} Produkte
Kategorievorschläge
{{{name}}}
{{{attributes.parentCategory}}}
{{{hitCount}}} Produkte
Produktvorschläge
{{{name}}}
{{^attributes.priceFromTo}} {{#attributes.hasDiscount}} UVP {{{attributes.UVP}}} {{{attributes.Price}}} {{/attributes.hasDiscount}} {{^attributes.hasDiscount}} {{{attributes.Price}}} {{/attributes.hasDiscount}} {{/attributes.priceFromTo}} {{#attributes.priceFromTo}} {{{attributes.minprice}}} bis {{{attributes.maxprice}}} {{/attributes.priceFromTo}}
-10% RABATT AUF BIKES & E-BIKES* | GUTSCHEINCODE:

FAHRRADANHÄNGER & FAHRRADKINDERSITZE

15 Artikel
Wer kleine Kinder hat, der kennt das Problem: Oft ist die Strecke zur Kita zu weit oder es bleibt nicht genug Zeit, um den Weg zu Fuß zu bewältigen. Wenn Sie dann lieber das Fahrrad nutzen möchten, benötigen Sie einen Kindersitz oder einen Anhänger für die Fahrt. Kindersitze & Anhänger für das Fahrrad gibt es…
Sortieren nach:
480×860-gigagreen-fs22-lpk
Schließen

Kindersitze & Anhänger für das Fahrrad bei Gigasport

Wer kleine Kinder hat, der kennt das Problem: Oft ist die Strecke zur Kita zu weit oder es bleibt nicht genug Zeit, um den Weg zu Fuß zu bewältigen. Wenn Sie dann lieber das Fahrrad nutzen möchten, benötigen Sie einen Kindersitz oder einen Anhänger für die Fahrt. Kindersitze & Anhänger für das Fahrrad gibt es in einer großen Auswahl. Ob ein Kindersitz oder ein Anhänger besser für Sie geeignet ist, hängt ganz von Ihren persönlichen Bedürfnissen und anderen Faktoren ab. Kindersitze & Anhänger müssen vor allem eine höchstmögliche Sicherheit für Sie und Ihr Kind bieten und zudem eine gewisse Bequemlichkeit bei der Fahrt aufweisen. Kindersitze sind grundsätzlich handlicher als ein Anhänger und lassen sich leichter unterbringen. Gerade für längere Strecken eignen sich Fahrradanhänger besonders gut, denn sie bieten mehr Platz, Schutz und können auch für den Transport von kleineren Kindern eingesetzt werden.

Kindersitze oder Anhänger: Vorteile und Nachteile

Ob Sie sich für einen Kindersitz oder einen Anhänger für den Transport Ihres Kindes entscheiden, ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Ein Kindersitz ist schnell angebracht und bietet sich für kurze und regelmäßige Fahrten mit Kindern an, die schon gut und eigenständig sitzen können. Er spart Platz bei der Unterbringung und vermittelt gefühlsmäßig durch die Nähe zum Kind eine hohe Sicherheit. Im Vergleich dazu bieten Anhänger jedoch noch einen weitaus besseren Schutz bei etwaigen Unfällen. Dies gilt natürlich eher für hochwertige Modelle mit besonders hohen Sicherheitsstandards wie einer stabilen Bodengruppe mit Rahmen und einer Rahmenkonstruktion, die über einen stabilen Überschlagschutz verfügt. Weitere Grundvoraussetzungen sind ein niedriger Schwerpunkt des Anhänger, Hosengurte, eine große Spurweite und ein relativ niedriger Radsturz. Bestellen Sie bei Gigasport hochwertige Kindersitze & Anhänger für einen vergnügsamen und sicheren Fahrspaß mit ihrem Kind!

Was sollte ich zur Sicherheit bei Sitzen und Anhängern fürs Fahrrad beachten?

Sie und Ihr Kind sollten jeweils einen gut sitzenden Helm tragen. Prüfen Sie vor jeder Fahrt, ob der Fahrradkindersitz oder -anhänger korrekt angebracht ist. Meiden Sie verkehrsreiche Gebiete, starke Steigungen sowie unebenes Terrain und fahren Sie nicht schneller als 25 Kilometer pro Stunde. Beachten Sie die Verkehrsregeln, geben Sie Handsignale und lassen Sie Ihr Kind in seinem Fahrradanhänger oder -kindersitz niemals unbeaufsichtigt.

Werden Fahrradkindersitze vorne oder hinten angebracht?

Zur Verfügung stehen beide Varianten; welche Sie nutzen, hängt von Ihren Vorlieben und dem Alter des Kindes ab. Hinten montierte Fahrradkindersitze sind für eine höhere Nutzlast konzipiert und tragen Kinder bis zu etwa sechs Jahren mit bis zu 22 Kilogramm. Sie gliedern sich in Modelle für die Gepäckträger- und für die Rahmenbefestigung. In einer neigbaren Ausführung macht Ihr Kind bei Bedarf auf längeren Fahrten ein Nickerchen. Kindersitze für vorne sind für Kleinkinder optimal.

Fahrradkindersitze ohne Gepäckträger

Wenn Ihr Fahrrad keinen Gepäckträger hat, dann ist ein Kindersitz für die Rahmenmontage die erste Wahl. Manche Modelle sind mit einem Adapter ausgestattet, den Sie am Sitzrohr befestigen. Dieses muss oval oder rund sein und einen Durchmesser zwischen 28 und 40 Millimetern aufweisen. Wo das Sitzrohr die -strebe nach unten kreuzt, befindet sich der Montagebereich. Dieser muss größer als 15 Zentimeter sein.

Fahrradkindersitze für den Lenker

Mit einem Kinderfahrradsitz für den Lenker haben Sie Ihren Sprössling stets im Blick, während er die gute Sicht genießt. Front-Fahrradsitze sind besonders leicht und für Kleinkinder bis zu drei Jahren mit bis zu 15 Kilogramm ideal. Die Modelle von Thule verfügen über einen Adapter, den Sie am Steuerrohr befestigen. Dieses muss rund sein und einen Durchmesser zwischen 20 und 28 Millimetern besitzen. Je nach gewählter Ausführung muss der Montagebereich größer als 21 oder 24 Millimeter sein. Für Räder mit einem Montagebereich von unter 21 Millimetern ist ein separater Adapter erhältlich.

Material und Eigenschaften

Leicht und robust zugleich, werden die Materialien der Fahrradanhänger und Kindersitze höchsten Anforderungen an Funktionalität und Sicherheit gerecht. Ausstattungsdetails wie Polsterungen und Federungen sorgen für maximalen Komfort.

Thule Fahrrad-Kindersitz und Fahrradanhänger – geprüfte Sicherheit und Qualität

Bei Fahrradanhängern und Kindersitzen von Thule rangiert Sicherheit von der Produktentwicklung bis zu laufenden Tests an erster Stelle. Jedes Modell übertrifft die strengsten internationalen Sicherheitsnormen und bietet gleichzeitig ein Maximum an Funktionalität und Komfort.

Fahrradkindersitze und Fahrradanhänger im Sale bei Gigasport

Wenn Sie einen günstigen Fahrradanhänger oder Kindersitz suchen, dann sind Sie im Online Shop von Gigasport an der richtigen Adresse. Denn im Sale entdecken Sie laufend attraktive Angebote.

FAQs

Ab welchem Alter können Kinder im Fahrradanhänger mitfahren?

Grundsätzlich können Sie ein Kind ab 10 bis 12 Monaten in einem Fahrradanhänger mitnehmen. Unter einem Jahr sollten Sie jedoch sicherheitshalber Ihren Kinderarzt oder Ihre Kinderärztin fragen. Neben dem Alter spielt die Dauer und das Gelände, in dem Sie unterwegs sind, eine Rolle.

Ab welchem Alter können Kinder im Fahrradkindersitz mitfahren?

Theoretisch können Sie bereits ab neun Monaten Ihr Kind im Fahrradkindersitz transportieren. Holen Sie jedoch unter einem Jahr zur Sicherheit ärztlichen Rat ein, ob der Nachwuchs die erforderliche körperliche Reife mit sich bringt.

Wie sollte der Gurt eines Kindersitzes am Fahrrad aussehen?

Der Gurt eines Fahrradkindersitzes sollte gepolstert sein und ein verstellbares Fünf-Punkte-System mit einer kindersicheren Schnalle aufweisen.

Wie wird ein Fahrradanhänger am Rad befestigt?

Den Fahrradanhänger montieren Sie an der Hinterachse Ihres Fahrrads. Die meisten Räder verfügen über einen Schnellspanner mit 9 Millimetern, der mit Fahrradanhängern von Thule kompatibel ist. Hat Ihr Fahrrad eine Steckachse mit 12 Millimetern, eine Nabenschaltung oder eine Rahmengeometrie, die das Anbringen erschwert? Dann benötigen Sie ergänzendes Zubehör: Eine Achsenkupplung mit Schnellspanner ermöglicht Ihnen einen einfachen Fahrradwechsel; ein Abstandhalter mit 10 Millimetern eine Anbringung an ein Fahrrad mit verdeckten Ausfallenden. Darüber hinaus gibt es Adapter für Nabenschaltungssysteme sowie Steckachsen mit 12 Millimetern.

Durchforsten Sie den Online Shop von Gigasport nach Fahrradanhängern und Kindersitzen in Markenqualität und bestellen Sie für Ihr Bike das optimal passende Modell!

Zuletzt angesehen


Back to top







Schließen