Beliebte Suchbegriffe
{{{name}}}
Markenvorschläge
{{{name}}}
{{{hitCount}}} Produkte
Kategorievorschläge
{{{name}}}
{{{attributes.parentCategory}}}
{{{hitCount}}} Produkte
Produktvorschläge
{{{name}}}
{{^attributes.priceFromTo}} {{#attributes.hasDiscount}} UVP {{{attributes.UVP}}} {{{attributes.Price}}} {{/attributes.hasDiscount}} {{^attributes.hasDiscount}} {{{attributes.Price}}} {{/attributes.hasDiscount}} {{/attributes.priceFromTo}} {{#attributes.priceFromTo}} {{{attributes.minprice}}} bis {{{attributes.maxprice}}} {{/attributes.priceFromTo}}
-20% AUF BEKLEIDUNG & SCHUHE*
480×480-7-motivationstipps-hw20-blog

#sportleben giga Tipps Wintersport

7 Motivationstipps für Sport im Winter

Schnee und Kälte trotzen, regelmäßig sporteln und fit durch die kalte Jahreszeit kommen? Easy! Wir verraten, wie Sie Ihre Trainingsroutine auch im Winter aufrechterhalten können – mit jeder Menge Spaß am Sport und reichlich Motivation im Kampf gegen den inneren Schweinehund.

Sportmotivation für die kalte Jahreszeit

Seien wir doch mal ehrlich: Im Winter ist die gemütliche Couch oft attraktiver als ein schweißtreibendes Workout. Doch gerade in der kalten Jahreszeit ist regelmäßige Bewegung an der frischen Luft ein willkommener Immun-Booster – und die sportlichen Möglichkeiten sind fabelhaft vielfältig. Fehlt nur noch die nötige Motivation? Unsere Tipps fürs winterliche Training sollen dabei helfen – damit Sie die Couch schon bald freudig fürs Sporteln verlassen.

Tipp 1: Playlist erstellen| mit Musik motivieren

Ob Indoor-Workout zu Hause oder eine Laufrunde an der frischen Luft – mit der passenden Musik macht’s gleich noch mehr Spaß. Sammeln Sie inspirierende Beats in Ihrer eigenen Sport-Playlist! Von klassischen Weihnachtshits wie „Last Christmas“ von Wham bis hin zu bewährten Evergreens wie „Skifoahn“ von Wolfgang Ambros: Erlaubt ist, was motiviert.

Tipp 2: Die richtige Ausrüstung wählen | sicher unterwegs sein

Regen, Schnee oder niedrige Temperaturen? Kein Grund, das Workout gleich abzusagen. Im praktischen Layering-Look sind Sie allzeit bereit, den winterlichen Wetterbedingungen sportlich zu trotzen.

Equipment-Tipp fürs Skitourengehen: Denken Sie an Wechselkleidung! Besonders nach einem anstrengenden Aufstieg lohnt es sich, am Gipfel das T-Shirt zu wechseln und für die Talfahrt in eine wärmere Jacke zu schlüpfen. Alles, was Sie sonst noch dabei haben sollten, finden Sie in unserer praktische Packliste fürs Skitourengehen.

Wichtig für den winterlichen Lauf: Beim Joggen oder Trailrunning spielt vor allem die Art der Schuhe eine wichtige Rolle. Für die nass-kalte Jahreszeit sollten Sie unbedingt ein wasserdichtes Modell wählen. Trail- oder Geländeschuhe sind speziell für Naturpfade und unebenes Terrain geeignet und ideal fürs Laufen im Winter.

Gut zu wissen: Die Shop-Kategorie "Neu" enthält Produktneuheiten für alle Sportarten.

1120×800-7-motivationstipps-hw20-blog-4

Tipp 3: Ziele setzen | motiviert bleiben

Zehn Kilometer in einer Stunde laufen oder 20 Liegestütze am Stück machen: Welches sportliche Ziel Zehn Kilometer in einer Stunde laufen oder 20 Liegestütze am Stück machen: Welches sportliche Ziel Fitnessziele zu erreichen. Halten Sie Ihre Fortschritte fest! Dadurch bleiben Sie motiviert und wissen genau, wie viele Sekunden, Wiederholungen oder Höhenmeter Ihnen noch fehlen.

Ihre Aktivitäten können Sie mit hochwertigen Sport-Uhren von Garmin, Polar oder Suunto tracken. Damit haben Sie Ihre Fortschritte immer im Blick.

Tipp 4: Trainings-Partner*in finden | gemeinsam aktiv werden

Erfolge zu feiern, ist schön – sie zu teilen aber noch schöner. Haben Sie schon einmal daran gedacht, gemeinsam mit einem/einer Trainingspartner*in auf sportliche Ziele hinzuarbeiten? Sie können sich gegenseitig motivieren und einander zu sportlichen Höchstleistungen anspornen. Wöchentliche Sport-Dates helfen außerdem dabei, neue Routinen aufzubauen und zu pflegen, denn: Wer fixe Termine im Kalender einträgt, kommt nicht so leicht in Versuchung, das Workout zu verschieben.

Als Dankeschön oder zusätzlicher Anreiz eignen sich auch kleine Geschenke wie etwa eine Gigasport Geschenkkarte – Wertschätzung, die auch dem sportlichen Equipment zugutekommt.

1120×800-7-motivationstipps-hw20-blog-3

Tipp 5: Routinen entwickeln | flexibel bleiben

Morgendliches Workout, sportliche Mittagspause oder Stressabbau durch Abend-Training: Feste Sportroutinen fördern die Gesundheit und machen sich hervorragend als kleine Tages-Highlights. Doch wie etabliert man sie in den persönlichen Alltag? Als Sport-Anfänger*in sollten Sie einfach ausprobieren, wann für Sie die optimale Zeit für Bewegung ist und welche Art von Workout Ihnen guttut.

Sie haben die Möglichkeit, Ihre Arbeitszeit flexibel zu gestalten? Nutzen Sie diese Chance, und verlegen Sie die Mittagspause für eine kurze Laufrunde oder einen Powerwalk nach draußen! Der Vorteil: Bei schönem Wetter füllt sich der Vitamin-D-Speicher auf natürliche Weise. Das hebt die Stimmung und sichert einen erfrischten Start in die zweite Tageshälfte.

Tipp 6: Neues ausprobieren | mutig sein

Für die meisten Sommersportarten gibt es ein attraktives winterliches Pendant: Wanderer erleben ihr Gipfelglück im Winter beim Skitourengehen. Wer sich lieber im flachen Gelände bewegt, kann anstelle der Laufschuhe auch mal die Ski anschnallen und das Langlaufen ausprobieren. Die Inline-Skates werden in der kalten Jahreszeit durch Eislaufschuhe ersetzt.

Indoor-Sportler*innen kommen durch das breitgefächerte Bewegungsangebot für drinnen auf ihre Kosten – von Fitnesskursen über Hallensportarten bis hin zum Home-Workout. Wer offen für neue, außergewöhnliche Indoor-Sportarten ist, findet vielleicht sogar eine neue Lieblingsbeschäftigung für den Winter.

Neue Trainingsroutine, neue Ausrüstung! Ob Eislaufen, Skifahren, Laufen oder Schwimmen – bei Gigasport können Sie das Sortiment nach Sportarten filtern und finden mit wenigen Klicks zum optimalen Equipment für Ihr winterliches Workout.

Tipp 7: Sich belohnen | neue Motivation schaffen

Nach der Sporteinheit ist vor der Belohnung: Für die einen bedeutet dies ein entspanntes Wochenende, für die anderen ist es neue Sportbekleidung. Eine funktionale Ausstattung macht das Training nämlich sowohl effizienter als auch komfortabler. Outfits in knalligen Farben heben außerdem die Stimmung und sorgen für frischen Schwung. Damit haben Sie gleich wieder neue Motivation für das nächste Workout.

1120×800-7-motivationstipps-hw20-blog-1

Motiviert durch den Winter sporteln

Warum es also bei den guten Vorsätzen belassen? Geben Sie Ihrer Workout-Routine neuen Drive, nutzen Sie die Motivationstipps – und bleiben Sie auch während der Wintersportsaison aktiv! Mit einer inspirierenden Playlist, neuer Sportbekleidung und dem/der richtigen Trainingspartner*in steht dem Erreichen Ihrer sportlichen Ziele nichts mehr im Weg.

Das ideale Sport-Equipment für die kalte Jahreszeit finden Sie im Gigasport Online-Shop. Gleich durchklicken und aktiv werden!

ALLE ANGEBOTE AUF EINEN BLICK

MEHR BLOGS LESEN


Back to top







Schließen